Malefiz

Malefiz

von lateinisch maleficium „Frevel“, „Verbrechen“, wörtlich: „schlechte Tat“

– der Name wird Programm, wenn das Brett nicht regelmäßig den Berg hinuntergejagt wird –

Durch das 16mm starke Concave und die 10mm Microdrops, ist dieses Brett prädestiniert zum Downhill fahren. So findet der Fahrer reflexartig einen stabilen Stand und ist jederzeit gewappnet, einen schnellen Check oder mit gutem Tempo einen langen Standy in Richtungen Sonnenuntergang zu halten.

Wie bei einem Downhillbrett unumgänglich, hat das Malefiz kaum Flex, was auf unser selbst gefälltes allgäuer Eschenholz und die eingearbeitete Glasfaser zurückzuführen ist.

Durch die Flush Cuts und die 9 Wheelbase Optionen stehen dem Fahrer sämtliche Möglichkeiten offen, ob scharfes Rennbrett oder Standupmaschine: Alles ist möglich. Der Vorderfuß ist dabei dank den CNC-gefrästen Flushcuts sehr nah über der Achse positionierbar. Die Microdrops zeigen hierfür die richtige Position. Dies führt dazu, dass die Lenkbewegungen sehr direkt übertragen werden und schnelle Manöver einfach zu kontrollieren sind.

 

– „Der König ist entzückt: Pure Wertschöpfung aus dem Allgäu“ –

 

Daten:

  • Länge 94cm
  • Breite Standfläche: Vorn 24cm; Hinten 23cm
  • 9×1,5cm Wheelbase Optionen: 60,5cm – 66,5cm
  • Flushcuts & Wheelwells
  • Microdrop: 10mm
  • Concave: 16mm
  • Gewicht: 2,2kg
  • Flex: Stiff (3fach Glasfaserverstärkt)
  • Aufbau: Aus Esche am Homespot gewachsen

 

Malefiz

215,00  inkl. MwSt, zzgl. Versand

Vorrätig

Kategorien: Boards
Artikelnummer: 3-1-1
Menü